Hotel Hafen Flensburg Datenschutzerklärung

I. Präambel

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit beginnt für uns bereits im Kleinen. Das beinhaltet für uns auch den Schutz Ihrer Daten von Anfang an. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie daher über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufklären, die durch den Besuch unserer Website vorgenommen wird.

Die nachfolgenden Informationen basieren auf den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (im Folgenden: DSGVO). 

II. Allgemeines

a. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:

Hotel Hafen Flensburg GmbH, Schiffbrücke 33, 24939 Flensburg

Telefon: +49 461 160680, Fax: +49 461 16068480

b. Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Datenschutz werden wir durch die DATROS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Lise-Meitner-Straße 15, 24941 Flensburg beraten.

c. Datenarten

Auf unserer Website verarbeiten wir regelmäßig folgende Datenarten:

  • Inhaltsdaten (Inhalte von übertragenen Nachrichten; bspw. Texte, die Sie eingeben, Bild, Videos)
  • Nutzungsdaten (technische Informationen über bspw. Zugriffszeiten und besuchte Websites)
  • Kommunikationsdaten (Daten, die uns Informationen über den Kommunikationsweg geben, bspw. der von Ihnen verwendete Browser, Geräte-Informationen aber auch IP-Adressen)

Im Rahmen von geschäftsbezogenen Verarbeitungen fallen zusätzlich folgende Datenarten an:

  • Vertragsdaten (Vertragstext und -gegenstand, Laufzeit etc.)

d. Betroffene Personengruppen & allg. Zweck der Verarbeitung

Personenbezogene Daten werden von den Nutzern dieser Website erhoben. Die von Ihnen erhobenen Daten werden zur Verfügungstellung dieser Website und zur Beantwortung von Kontaktanfragen verarbeitet. Darüber hinaus erfassen wir einige Daten zum Zwecke der Reichweitenmessung und um unser Angebot noch attraktiver für unsere Kunden zu gestalten. Welche Daten konkret erfasst werden, auf welche Rechtsgrundlage dies geschieht und wie wir diese verarbeiten entnehmen Sie bitte den speziellen Erläuterungen im Verlauf dieser Datenschutzerklärung.

e. Betroffene Personengruppen & allg. Zweck der Verarbeitung

Personenbezogene Daten werden von den Nutzern dieser Website erhoben. Die von Ihnen erhobenen Daten werden zur Verfügungstellung dieser Website und zur Beantwortung von Kontaktanfragen verarbeitet. Darüber hinaus erfassen wir einige Daten zum Zwecke der Reichweitenmessung und um unser Angebot noch attraktiver für unsere Kunden zu gestalten. Welche Daten konkret erfasst werden, auf welche Rechtsgrundlage dies geschieht und wie wir diese verarbeiten entnehmen Sie bitte den speziellen Erläuterungen im Verlauf dieser Datenschutzerklärung.

f. Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte „Cookies“. Wir weisen darauf zu Beginn der Website in einer entsprechenden Einblendung hin. Dies sind kleine Textdateien, welche lokal auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und grundsätzlich auch Daten über den Besuch auf der jeweiligen Website hinaus bei Ihnen hinterlegen können. „Cookies“ dienen im Allgemeinen dazu, einen Nutzer auf einer Website wieder zu erkennen und Ihm so beispielsweise die erneute Eingabe von Informationen oder Einstellungen zu ersparen. Sie können jedoch auch als sogenannter „Sessions-Cookie“ lediglich für die Dauer des Besuchs auf einer Website bei Ihnen hinterlegt werden und beispielsweise zur korrekten Funktionalität des Warenkorbs eines Webshops dienen. Ein solcher „Session-Cookie“ wird mit dem Beenden Ihres Browsers automatische entfernt. Welche Cookies verwendet werden, welche Daten hinterlegt werden und zu welchem Zweck diese verwendet werden, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Ausführungen.

Sollten Sie generell auf die Nutzung von Cookies verzichten wollen, so bieten die gängigen Browser auch diese Option an. Wir weisen jedoch darauf hin, dass dies unter Umständen die Funktionalität dieser und anderer Websites beeinträchtigen kann.

Daneben haben Sie auch die Möglichkeit, dem Setzen eines Cookies von einigen größeren Anbietern zu Zwecken des Online-Marketings und des Trackings präventiv zu widersprechen. Diese Möglichkeit bieten zu einem die europäische Website http://www.youronlinechoices.com oder die US-amerikanische Website http://www.aboutads.info/choices/.

g. Genereller (Werbe-) Widerspruch

Sie haben gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) erfolgt, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben.

Sie haben zudem gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung zu widersprechen. Auch der Widerspruch ist nicht an eine bestimmte Form gebunden und wird unabhängig von dem benutzen Medium mit Zugang wirksam und von uns beachtet. Zu Ihrer und unserer Arbeitserleichterung bitten wir den Widerruf jedoch an unsere angegebene E-Mail-Adresse zu senden.

h. Generelle Lösch- und Sperrvorgabe

Ihre personenbezogenen Daten löschen bzw. sperren wir gem. Art. 17 und 18 DSGVO. Die Daten werden von uns insbesondere gelöscht, sobald der Zweck, für den wir die Daten ursprünglich erhoben haben, weggefallen ist, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten sperren wir die Daten, sodass wir diese ausschließlich zu dem gesetzlich vorgeschriebenen Zweck verarbeiten werden.

i. Datensicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, verwenden wir zur Übertragung der Website-Inhalte als auch der von Ihnen eingegebenen Daten das verbreitete Secure-Socket-Layer-Verfahren (SSL-Verfahren). Die zwischen Ihnen und unserem Hostinganbieter übertragenen Daten werden mit einer 256-bit Verschlüsselung codiert. Falls Ihr Browser keine 256-bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-bit v3 Technologie zurück.

III. Ihre Rechte

Sinn und Zweck unserer Bemühungen um den Schutz Ihrer Daten ist stets Ihre vollständige Herrschaft über die von Ihnen gelieferten Angaben sicherzustellen. Sie haben daher, neben den bereits oben dargestellten Rechten, auch darüber hinausgehende Rechte in Bezug auf die bei uns hinterlegten personenbezogenen Daten, die wir im Folgenden gern einzeln beschreiben.

a. Recht auf Bestätigung der Verarbeitung

Sie haben gem. Art 15 DSGVO das Recht, von uns eine Bestätigung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu bekommen.

b. Recht auf Auskunft

Sollten wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie gem. Art. 15 DSGVO zudem das Recht zu erfahren, welche Daten uns vorliegen. Wir werden Ihnen gem. den Vorgaben des Art. 15 DSGVO die Informationen zur Verfügung stellen.

c. Recht auf Vervollständigung & Berichtigung

Sie haben gem. Art. 16 DSGVO das Recht, von uns unverzüglich die Korrektur der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, die bei uns hinterlegten unvollständigen Daten zu vervollständigen.

d. Recht auf Löschung

Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO das Recht, von uns unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

e. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO das Recht, von uns unverzüglich die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

f. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitgestellt zu bekommen und zu verlangen, dass diese einem Dritten ohne Behinderung bereitgestellt werden. Einschränkungen dieses Rechts können sich aus Art. 20 DSGVO ergeben.

g. Beschwerderecht

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die zuständige Behörde erreichen Sie unter folgender Adresse: Unabhängiges Landeszentrum für den Datenschutz Schleswig-Holstein; Holstenstraße 98, 24103 Kiel; Tel.: 0431-9881200: Fax.: 0431-9881223; E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

IV. Verarbeitung zum Zwecke der technischen Funktionalität

a. Hosting der Website

Um Ihnen diese Website zur Verfügung stellen zu können, arbeiten wir mit einem Hostinganbieter zusammen. Dieser liefert die Infrastruktur für den störungsfreien Betrieb dieser Website und stellt mit regelmäßigen Wartungen sicher, dass Ihre Daten nicht verloren gehen.

Daneben entstehen bei jedem Besuch unserer Website Nutzungsdaten. Diese beinhalten insb. den Namen der aufgerufenen Website, heruntergeladene Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, jeweils übertragene Datenmengen, Meldungen über den erfolgreichen Aufruf der Website, verwendeter Browsertyp & Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite, die IP-Adresse und den benutzten Provider. Diese verarbeiten wir bzw. unser Hostinganbieter in unserem Auftrag und auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO an dem Schutz vor Missbrauch und aus Sicherheitsgründen. Die personenbezogenen Daten werden, mit Ausnahme von solchen, deren weitere Speicherung zu Beweissicherungszwecken erforderlich sind, für die Dauer von 7 Tagen gespeichert und sodann automatisch gelöscht.

b. Newsletter

Sollten Sie wünschen, über aktuelle Produkte und Informationen auf dem Laufenden zu bleiben, so bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter.

Um sicherzustellen, dass sich kein Dritter mit Ihrer E-Mail-Adresse anmeldet, ist das Anmeldeverfahren als sogenanntes „Double-Opt-In“-Verfahren ausgestaltet. Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld eingegeben haben und den entsprechenden Button zur Anmeldung betätigt haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, die einen Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung erhält. Mit der Bestätigung des Links erteilen Sie zugleich Ihre Einwilligung zur weiteren Nutzung Ihrer für den Versand notwendigen personenbezogenen Daten. Zum Zwecke der Nachweisbarkeit protokollieren wir diese Anmeldung und verarbeiten Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt, IP-Adresse und die angegebene E-Mail-Adresse auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Nachweisbarkeit einer Anmeldung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse, sowie Ihren Namen verwenden wir zum Versand der Newsletter und der persönlichen Anrede Wir verarbeiten diese auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a), Art. 7 DSGVO in Verbindung mit § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG, sowie auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

Sollten Sie die Zusendung des Newsletters in Zukunft nicht mehr wünschen, können die Abonnement jederzeit kündigen. Einen entsprechenden Link zur Abmeldung finden Sie jeweils am Ende eines jeden Newsletters. Natürlich können Sie uns auch einfach eine E-Mail zukommen lassen. 
Nach der Kündigung können wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Nachweisbarkeit der ehemals gegeben Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO bis zu 3 Jahre speichern. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck vorgehalten und sind zur Nutzung für andere Zwecke gesperrt.

V. Verwendung von Diensten Dritter – technische Funktionalität und Information

a. Google Analytics

Wir setzen auf unserer Website den Dienst „Google Analytics“ von Google auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO ein. Dies ermöglicht uns zu erfahren, was für die Besucher unserer Website besonders relevant ist, einen Überblick über unsere Besucherzahlen zu erhalten und unser Angebot noch attraktiver zu gestalten. Dieser wird von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA; im Folgenden: Google) betrieben. Auch dieser Dienst funktioniert nicht ohne den Einsatz von Cookies. Verarbeitet wird die regionale Herkunft des Besuchers, dessen Betriebssystem und die Art des Endgeräts. Des Weiteren speichert das Cookie Hinweise darauf, wie Sie zu uns gefunden haben, die sog. verweisenden Websites, sowie Zielseiten, Klickpfade, Absprungraten und die Verweildauer auf einzelnen Unterseiten.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet. Unsere Website ist so konfiguriert, dass Ihre personenbezogenen Daten vor der Übertragung in einen Bereich außerhalb des Regelungsbereichs der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und damit anonymisiert werden (IP-Masking). Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google hat zudem das sogenannte Privacy-Shield-Abkommen ratifiziert und sich zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts verpflichtet. Ein entsprechender Nachweis des Status ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active verfügbar. Wir haben zudem mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der der Vorlage unter folgendem URL entspricht: http://www.google.com/analytics/terms/de.pdf.

Sie können die Erfassung der Daten verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. In diesem Fall wird ein Browser-Cookie gesetzt, dass die Erfassung auf dieser und anderen Websites durch Google verhindert.
Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert.

b. Google – Content Delivery Network (CDN)

Wir setzen auf unserer Website Ajax- und jQuery-Technologie auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Optimierung der Ladegeschwindigkeit der Website gem. Art. 6 Abs. S. 1 f) DSGVO ein. Die Programmbibliotheken werden hier hierzu unter Nutzung des Google-CDNs von Servern in den USA abgerufen, sofern diese nicht bereits zuvor heruntergeladen worden sind. Bei jedem Aufruf kontrolliert Ihr Browser ob es Änderungen an den Bibliotheken gibt. Dabei wird Ihre IP-Adresse, sowie die besuchte Website an Server von Google in den USA übertragen.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/.

c. Google Fonts

Wir setzen auf unserer Website den Dienst „Google Fonts“ von Google auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einem ansprechenden und kundenfreundlichen Erscheinungsbild der Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO ein. Die Einbindung dieser Schriftarten ermöglicht uns, Ihnen eine optisch ansprechendere Gestaltung anbieten zu können, als dies mit Standard-Schriftarten möglich wäre. Bei jedem Aufruf der Website kontrolliert Ihr Browser ob es Änderungen an den Schriften oder der dahinterstehenden CSS-Datei gibt. Dabei wird Ihre IP-Adresse, sowie die besuchte Website an Server von Google in den USA übertragen.
Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/.

d. Google-Maps

Wir setzen auf unserer Website den Dienst „Google Maps“ von Google auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer kundenfreundlichen Darstellung und an der einfachen Kontaktmöglichkeit gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO ein. Der Einsatz dieses Tools ermöglicht uns, Ihnen standortbezogene Daten anschaulich und leicht verständlich darzustellen. Das Kartenmaterial wird dabei unter anderem von Servern in den USA abgerufen. Bei der Darstellung werden dazu an Google die Ursprungs-URL, die IP-Adresse, Informationen über das eingesetzte Betriebssystem, den Browser, die Verweildauer, installierte Cookies, Angaben über die Darstellung der Website übertragen. Nutzen Sie die dargestellte Karte beispielsweise durch Anklicken oder Verschieben der Karte, werden zudem Ihre Eingaben und die Mausbewegung übertragen.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/. Spezielle Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

VI. Verwendung von Diensten Dritter – Social Media

Unser Unternehmen ist auch auf Facebook, Twitter und Xing vertreten. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich dort mit uns zu vernetzen, haben wir entsprechende Links zu den Social-Media-Plattformen gesetzt.

a. Youtube

Wir stellen auf unserer Website Videos unter Verwendung eines YouTube-Plugins dar. Youtube ist ein Dienst von Google, den wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einem ansprechenden und kundenfreundlichen Funktionsweise unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO einsetzen. YouTube Videos binden wir ausschließlich im sogenannten erweiterten Datenschutzmodus ein. Bei dem bloßen Aufruf der Website werden somit noch keine Daten von Google erfasst. Erst wenn Sie die Wiedergabe durch Aktivierung des PlugIns starten, werden Ihre IP-Adresse, die von Ihnen besuchte Website, sowie Ihre Eingaben in diesem PlugIn an Server von Google unter anderem in den USA übertragen.

Google hat das sogenannte Privacy-Shield-Abkommen ratifiziert und sich zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts verpflichtet. Ein entsprechender Nachweis des Status ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active verfügbar.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/.

VII. Teilnahmebedingungen Facebook-Gewinnspiel 2018

Unter allen Teilnehmern verlosen wir 2 Übernachtungen für 2 Personen.

Die Teilnahme am Hotel-Hafen-Flensburg-Gewinnspiel ist kostenlos. Die Daten, die der Teilnehmer eingibt, werden ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Teilnahmezeitpunkt das 18. Lebensjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind gesetzliche Vertreter sowie Mitarbeiter von der Hotel Hafen Flensburg GmbH und der Tourismus Agentur Flensburger Förde GmbH sowie deren Angehörige und alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Regeln des Gewinnspiels.

1. Datenschutz

Die Betreiber der Facebookseiten des Hotels Hafen Flensburg und der Tourismus Agentur Flensburger Förde weisen darauf hin, dass die personenbezogenen Daten (dies schließt Email-Adressen, Namen, Adressen, etc. mit ein) des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Eine Ausnahme stellt der Gewinnfall dar, für den der Teilnehmer des Gewinnspiels die ausdrückliche Genehmigung der Veröffentlichung des Teilnehmer Namens und des Wohnorts erteilt.

2. Teilnahme

Der Teilnehmer muss für die Teilnahme am Gewinnspiel den Facebook Beitrag zum Gewinnspiel liken und unterhalb des Facebook-Posts einen Kommentar hinterlassen, in dem er die Person markiert, mit der er gerne den Aufenthalt im Hotel Hafen Flensburg verbringen möchte. Das Gewinnspiel läuft vom 01.12.2018 bis zum bis zum 08.12.2018. Der Gewinner wird in einer Verlosung nach dem 08.12.2018 gezogen und direkt vom Hotel benachrichtigt.

3. Benachrichtigung und Ermittlung der Gewinner

Der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip aus allen Likes und Kommentaren ermittelt. Der Gewinner wird gesondert, via Facebook Direktnachricht, über den Gewinn informiert.

 4. Auszahlung

Die Auszahlung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des Gewinners. Der Gewinn wird ausschließlich als Sachpreis zugeteilt (keine Barauszahlung), ein Umtausch des Gewinnes ist nicht möglich. Der Gewinn wird nach Absprache übermittelt. Für einige etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selber verantwortlich.

5. Disqualifikation vom Gewinnspiel

Die Hotel Hafen Flensburg GmbH ist berechtigt, einzelne Teilnehmer von dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn gerechtfertigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen.

6. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne ist nicht gegeben.

7. Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Gewinnspiels

Die Hotel Hafen Flensburg GmbH behält sich vor, jederzeit die Ziehungsbedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich die Hotel Hafen Flensburg GmbH das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

8. Haftungsbeschränkungen

Die Hotel Hafen Flensburg GmbH schließt die Haftung für fehlerhaften Datentransport und/oder -verlust aus, sofern dies nicht auf Fehler zurückzuführen ist, die die Hotel Hafen Flensburg GmbH zu vertreten hat. Die Hotel Hafen Flensburg GmbH haftet besonders in den Fällen nicht, in denen Daten nicht oder nicht rechtzeitig aufgrund von fehlerhafter und/oder unvollständiger Dateneingabe seitens des Teilnehmers an das Hotel übermittelt werden.

9. Anwendbares Recht

Die Hotel Hafen Flensburg GmbH unterliegt ausschließlich dem deutschen Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. Keine Verbindung zu Facebook

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

VIII. Stand und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018 und ist die derzeit aktuelle Version. Aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website und Angebote, sowie durch rechtliche Vorgaben kann es jedoch jederzeit notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.