Rumregatta 2017 »Lieber heil und zweiter, als kaputt und breiter«

06. Juni 2017 | Schon seit Wochen freute sich unsere Crew auf das letzte Wochenende im Mai – endlich sollten wir unsere allererste Rumregatta erleben!

Dieses Jahr fand die Flensbuger Traditionsveranstaltung zum 38. Mal statt – und sie zeigte sich bei herrlichem Wetter von ihrer besten Seite: Auf dem Gaffelmarkt entlang des Bohlwerks und der Förde gab es viele Leckereien zu probieren und beeindruckendes Kunsthandwerk zu bestaunen. Kleine Matrosen und Piratinnen konnten basteln, drechseln und Musikinstrumente bauen. Getreu dem Motto »Lieber heil und zweiter, als kaputt und breiter« nahmen über 100 Traditionssegler aus Deutschland, Dänemark, Großbritannien und Polen an der Rumregatta teil.

Salzige Luft, traumhaftes Wetter, zahlreiche Traditionssegler vor Anker – unsere Gäste genossen die einmalig gelassene und zugleich historische Atmosphäre des größten Gaffelsegler-Treffens Nordeuropas sichtlich. Unser Hofgarten und die Terrasse wurden jeden Tag bis in den späten Abend hinein genutzt, um die milden Abende gemütlich ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Jahr und hoffen, dass wir dann erneut so viele nette Gäste bei tollem Wetter begrüßen können.

Hotel Hafen Flensburg Aufnahme während der Rumregatta 2017 mit zahlreichen Segelschiffen vor dem Hotel Hotel Hafen Flensburg Aufnahme während der Rumregatta 2017 mit zahlreichen Segelschiffen vor dem Hotel

weitere News